Kanalfahrt


Eine Reise nach St. Petersburg ohne Kanalfahrt ist genauso unvorstellbar wie die Reise nach Venedig ohne Gondelfahrt. Während der Kanalfahrt bekommen sie unvergessliche Eindrücke und werden wunderschöne Paläste,  Uferstraßen aus Granit und prächtige Zugbrücke beobachten. Das alles schenkt ihnen das Gefühl des Zarenrusslands, als sich die Einheimischen nur mit den kleinen Booten bewegen konnten. In der Stadt gibt es eine große Auswahl und zahlreiche Anlegestelle, wo man eine Führung auf  Russisch, Englisch, Deutsch und in anderen Fremdsprachen buchen kann. Die Navigation dauert von Ende April bis zum Enge Oktober/Anfang November.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.