Zarskoje Selo – Puschkin

Zarskoje Selo, wird auch Puschkin genannt (da war ein Internat für die adeligen Kindern, wo auch der weltberühmte, russische Schriftsteller – Puschkin – gelernt hat), befindet sich 25 km südlich von Sankt Petersburg. Im 18. Jahrhundert gegründete Sommerresidenz im Barockstil wurde von Katharina I, Katharina II sehr beliebt und bleibt immer noch einen attraktiven Ort für die Touristen mit dem atemberaubenden, bekannten Bernsteinzimmer. Das weltberühmte Bernsteinzimmer wurde zu dem 300. Jubiläum von Sankt Petersburg komplett restauriert und neu eröffnet. Das Sommerresidenz ist in jedem Jahreszeit schön und unvergesslich. Besonders im Winter, wenn die Säle leer sind und das Touristensaison nimmt ab, haben Sie eine gute Möglichkeit die Zweisamkeit mit den pompösen, mit Gold verzierten Räumen zu genießen.

 

Öffnungszeiten:

Park:

September – April: von 07:00 bis 21:00

Mai – Juni: von 07:00 bis 22:00

Juni – August: von 07:00 bis 22:00

Katharinenpalast:

Katharinenpalast (Bernsteinzimmer)
Mo., Mi.-So.: 10.00 – 17.00 Uhr
Dienstag – Ruhetag
Letzter Montag des Monats geschlossen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.